Viktor Eduard Prieb - Literatur
Poesie

Nicht in meinem im Jahre 2017 verlegten poetischen Sammelband
„Was gereimt werden muss“ (143 Seiten) ISBN 978-620-2-44365-4

In Blocks Namen
(In Metrum des vierhebigen Jambus)

Berlin, Januar 2021

Russische Version

Scweig Seele, quäl mich nicht mit Plagen,
Und zwing mich nicht, lass mich in Ruh!
Er kommt von selbst uns eines Tages,
Der kristallklare Liebesruf!


Alexander Block - In Metrik des vierhebigen Jambus
russischer Dichter des XX. Jh.

In dieser Zeilen reinstem Ton
Ergründet Ihr Euch Trostes Wonne
Falls Ihr auf Liebe wart' besonnen,
Wie Blok es tat, der Musen Sohn.

Zerreißt Euch nicht in Eur‘m Unglück!
Sehnt Euch nicht nach verliebten Paaren,
Vergebens laufende Jahre –
Sie kehrn erneut zu Euch zurück !

Sie kehrn zurück! Mein Wort als Haftung!
Ihr aufersteht erst dann sofort,
Wenn Liebe klopft an Eurem Tor
Und aufruft Eure Leidenschaften!

Und Euch davor geplagte Sorge
Begreift danach Ihr selbst nun kaum,
Und sie vergeht wie böser Traum,
Geheilt durch klaren Liebemorgen!..

Block kannte Kraft gesehnter Liebe,
Denn nicht umsonst er schenkte Welt
Und der Geliebten – seiner Quell –
So herrliche wie dieses Lieder!

Und es ist nicht ohn‘ Grund empörend,
Wenn jemand ohne Bloks Gefühl,
Begreifen will genauso viel
Ihrn Reiz für ihn und sein Begehren.

Er weiß es nicht, der dumme Narr:
Begehrtem Bild in unsren Köpfen
Ist jeder selbst allein der Schöpfer
Und so nur nimmt er dieses wahr!

Das Bildnis wird umso perfekter
Und nichts für jeden dummen Bock
Wie der geschärfte Vers von Blok,
Weil es geschöpft wird von Po-e-ten!

***

Aus meinem poetischen Sammelband
"Was gereimt werden muss".


All meine literarischen Manuskripte
(PDF-Digitalskripte)