Viktor Eduard Prieb - Literatur
Poesie

Der Schutzengel*
Das russische Original
(In Metrum des dreihebigen Amphibrachys)

Dezember 2013

Der zugeteilte mir Schutzengel
Kam nieder von irgendwoher
In meines Heimes Wiegeenge,
Bedeckte sie mit Himmelsflair

Im Alltag gab er mir die Freiheit
Zum Risiko und zum Skandal.
Ich selbst ertrug dort alle Rauheit,
Verdarb mein Leben wie Vandal'.

Ich bog mein Schicksal oft zum Brezel
Brach stets mein Leben zum Zickzack,
Gefühle mischte ich zum Rätsel,
Die Liebe trug doch wie Rucksack!

Davon blieb mir nichts ohne Spur:
Nur Traumen, Narben und viel Leiden!
Gewohnheiten wie Krebsgeschwür
Erwarb ich wie die Lieblingsfeinde!

Mein Engel sich erwies als Weiser -
Er schützte mich nicht vor Lappalien.
Ich trug mein Kreuz auf meine Weise
Durch alle wilden Bacchanalien!

Mit Altersweisheit seh' rückblickend
Ich doch zu meinem Lebensende
In meinem Zickzack in dem Rücken,
Dass ich in sicheren war Händen!

Das Böse ich bekämpft' erfolgreich
Auf meinen steinig' Lebensrouten
Und doch vermied die Fallen Teufels
Durch meine Liebe und das Gute!

* * *

______________________________
* Nach christlichem Glauben gibt Gott jedem Menschen (nicht nur Gläubigen) einen Schutzengel bei, welcher "uns Helfer und Bürgen dafür, dass unsere Hoffnung und Sehnsucht nicht ins Leere gehen, dass uns der Himmel offensteht.“ (Katholischer Katechismus). Dies bedeutet, dass die Schutzengel uns vor Teufels Versuchungen schützen, die uns vom Weg nach Himmel abbringen und direkt in die Hölle führen.
Zu deren vom Gott auferlegten Pflichten gehört dementsprechend gar nicht, für unsere leibliche Unversehrtheit zu sorgen und damit die Unkosten den Unfall- und Lebensversicherungen zu sparen, wie es in deren Werbungen behauptet wird, - sei denn diese von Versicherungen selbst und nicht vom Gott geschickt werden, was zu bezweifeln ist, weil so etwas noch mehr Unkosten verursachen würde.
(Anmerkungen des Autors)


Aus meinem poetischen Sammelband
"Was gereimt werden muss".


All meine literarischen Manuskripte
(PDF-Digitalskripte)