Viktor Eduard Prieb - Literatur
Poesie

Nicht in meinem im Jahre 2017 verlegten poetischen Sammelband
„Was gereimt werden muss“ (143 Seiten) ISBN 978-620-2-44365-4

Die Liebesschaukel
(in Metrum des drei-vierhebigen Trochäus)
2008, 2020, Berlin

Nun, ich wandre in Berlin,
Werde doch gedanklich
Mit Geliebten gleich verlinkt
In New York mit Danken...

Du bist so verworrn in sich,
Mir darin so ähnlich
Für das Lebn mit dir will ich
Gott dir danken sehnlich!

Wirbelwetter vom April
Kenne ich seit langem -
Ich war doch geboren drin
Am Friedhof aufm Lande...

Sonne, Regen mischten sich
Wieder mit dem Schne-e...
Frohes Warten stets auf dich
Tut mir jetzt auch Weh noch!

Endlos ist der Trauerkreis,
Aber was für Freude,
Wenn die Sonne plötzlich weist
Heiterkeit bei Freundin!

So aufm Regenbogen hängt
Die der Liebe Scha-ukel -
Bei dem Glück zum Himmel Schwenk,
Und zum Höll‘ im Tra-uer...

Schwindel spürt man dann im Kopf,
Herz rutscht in die Hose...
Verse sprüdeln Tropf für Tropf –
Alles‘st wieder rosig!!!

* * *


Mein poetischer Sammelband
"Was gereimt werden muss".


All meine literarischen Manuskripte
(PDF-Digitalskripte)