Viktor Eduard Prieb - Literatur
Poesie

Nicht in meinem im Jahre 2017 verlegten poetischen Sammelband
„Was gereimt werden muss“ (143 Seiten) ISBN 978-620-2-44365-4

Der Liebeskummer
(in Metrum des vierhebigen Jambus)

Januar 2021

Ich sitz’, verschluckt wie vom Python,
Wie Hamster mittn im Hamsterrad
Und glaube fest an das Phantom,
Das mich erhob zum Himmelspfad...

Um Kopf mir 'rum sitzt Heilig’schein,
Vom Essen gibt’s hier nicht die Spur,
Nur Quatsch mit IHM von dem Dasein,
Von dies und jenes ohne Uhr.

Wenn jemand unten wird uns frech,
Ein irgendwelches Menschen Heer,
Schickt ER sofort zu denen Pech
Und ich verfluch' sie hinterher.

Muslimen haben’s nicht so mau:
Für alle gibt’s dort Mädchen – Fakt! -
Man zündet Bombe nur am Bauch
Und sie genießt dann Mustafa!

Wenn ich so guck der Dinge Stand...
Von diesem Alten bin ich müd!
Warum soll'ch sitzen hier am Rand,
Seit zwanzig Tagen nichts im Mund?

Ich konvertier’ wohl zu Muslimen
Und scheiß auf deren Ramadan!
Sie fressen, trinken nachts noch schlimmer –
Das macht sie Bombenselig dann!

Das ist auch nicht mein Interesse –
Mein Grund ist schlicht und einfach doch:
Die siebzig himmlischer Mätressen,
Wenn ich auf Bombe fliege hoch!!!

Ich schnalle um sie, diese Bombe,
Und schick' nach oben blödes Volk
Und Mädchen in die Katakomben –
Mit denen hab ich kein' Erfolg!

* * *

Mein poetischer Sammelband
"Was gereimt werden muss".


All meine literarischen Manuskripte
(PDF-Digitalskripte)