Viktor Eduard Prieb - Literatur
Poesie

Nicht in meinem im Jahre 2017 verlegten poetischen Sammelband
„Was gereimt werden muss“ (143 Seiten) ISBN 978-620-2-44365-4

Über die Kreise
(in Metrum des vierfhebigen Jambus)
2008 - 2021, Berlin

Wie seltsam‘st unsre geistig‘ Welt:
Wir sind verliebt… nicht ineinander!
Im Kreis wir rennen wie im Zelt
Die Zirkuspferde nacheinander!

Nicht zu verstehn ist das Gesetz,
Geschöpft vom Menschen in die Runde.
Der Liebe Schöpfer, wer bis jetzt
Zu leiden hat wie seit Jahrhundert‘!

Gelöst Probleme seines Seins,
Erlöst sich von den tierisch‘ Qualen,
Er wollte nicht in dem Dasein
Der Gegenseitigkeit Lang‘weile!

Als der Vernunft das Angesicht,
Der Seele göttlicher Besitzer,
Er konnte akzeptieren nicht
Im Glück zu leben auf der Spitze!

So sah er vor in seiner List
Nicht-Gegenseitigkeit-Vernetzung
In Liebe Leidenschaften Frist,
In Seelen intimer Verschmelzung!

Er hat dadurch gerettet sich,
Im Geiste Sadomasochismus,
Dass wir in dem „Ich lieb dich nicht“
Gedeihen nur in unsren "-ismen"!

Seitdem wir rennen, Unerkannte,
Im Kreise, suchend nach einander,
Gesicht zum Rücken nicht zum Antlitz
Wie Zirkuspferde nacheinander!

* * *


Mein poetischer Sammelband
"Was gereimt werden muss".


All meine literarischen Manuskripte
(PDF-Digitalskripte)