Viktor Eduard Prieb - Literatur
Poesie

Der Zweifel am Alter
(In Metrum des zweihebigen Amphibrachys)

Das 50-järige Jubiläum,

2001, Berlin

Willkommen in Klub
Von 50 und plus -
Das ist noch kein Schluß
Für uns - mancher Bub.

Schon guckt mancher Spießer
Uns schief manchmal an
Und redet nach Plan
Uns rein ins Gewissen:

"In so einem Alter,
Wie sieht es denn aus?"...
Die Frage setzt aus
Nur Außenseiter!

Ich lass' sie nicht zu!
Das ist nur die Prüfung
Und führt in Versuchung.
Nimm drauf kein'n Bezug!

Wie das? Sag' ich auch:
Nur schreibe Gedichte,
Erzähle Geschichten -
Versetz' dich in Rausch!

Erlebe die Liebe,
Als wärest du jung,
Verbrenn' dich drin! Und -
Du bist es ja wieder!

. . . . . . . . . . . . . . .

(Okt. 2008, Stuttgart
In Metrum des zweihebigen Anapästs)

Ich bin immer derselbe -
Habe keinen im Rücken...
Nur unstillbare Seele,
Sechzig fast auf dem Buckel!

* * *

Aus meinem poetischen Sammelband
"Was gereimt werden muss".


All meine literarischen Manuskripte
(PDF-Digitalskripte)